Abbrühen (Kochkunst)


Abbrühen (Kochkunst)

Abbrühen (Kochkunst), siehe Brühen.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nahrungsmittel — Nahrungsmittel, Stoffe, welche dem Thier od. Pflanzenreiche entstammend, in den Magen u. Darmkanal gebracht Hunger u. Durst stillen u. hier derartigen Veränderungen unterworfen werden, daß sie ins Blut u. in die Gewebe übergehend deren… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • blanchieren — überbrühen; abwällen * * * blan|chie|ren 〈[ blãʃi: ] V. tr.; hat; Kochk.〉 abbrühen (Geflügel, Mandeln) [<frz. blanchir „weiß machen“] * * * blan|chie|ren [blã ʃi:rən ] <sw. V.; hat [frz. blanchir, eigtl. = weiß machen, zu: blanc = weiß, aus …   Universal-Lexikon


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.