Dolce far niente


Dolce far niente

Dolce far niente, das süße Nichtsthun; so nennen die Italiener den behaglichen Müßiggang, der den Ernst der Beschäftigung flieht und nur den heiteren Lebensgenuß aufsucht. Italiens, besonders im Sommer erschlaffendes Klima, stimmt leichter dazu, als das unsers Vaterlandes.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.